Geige mieten


Sie oder Ihr Kind möchten Geige spielen lernen?
Möchten Sie aber zuerst dieses Instrument ausprobieren?
Oder wissen Sie nicht genau, wie lange Ihr Kind dabeibleibt?


Dann leihen Sie sich eine Geige oder Bratsche.
Für Kinder ist es auch darum sinnvoll, weil sie mehrere Zwischengrößen brauchen bis sie eine Ganze Geige (4/4) benötigen.


Es gibt verschiedene Möglichkeiten eine Violine oder Viola auszuleihen: beim Geigenbauer, in den Kaufhäusern, in der Schule oder im Internet.
Im Atelier eines Geigenbauers oder in der Musikalienhandlung können Instrumente etwas teuerer aber qualitativ viel besser sein.


Die beste Adresse,wo Sie Ihre Geige mieten können, bleibt Atelier eines Geigenbauers.
Beim Geigenbauer sind die Geigen spielfertig gemacht und tonlich eingestellt.
Dort können Sie oder Ihr Kind eine Violine sofort ausprobieren.


Besonderes für die Anfänger sind klanglich gut eingestellte Instrumente wichtig.
So eine Geige fördert Spaß beim Lernen!
Denn aus einer guten Geige ist es viel leichter einen guten Klang „herauszuholen“.


Der Geigenbauer kann Sie u.a. bei der Wahl der richtigen Größe beraten.
Meistens hat er die Geigen in allen Größen (1/16, 1/8, 1/4, 1/2, 3/4, 7/8 und 4/4) für jedes Alter.


Sie bekommen in den meisten Fällen ein Violinset, das aus der Violine, Bogen, Kasten,Kolophonium und Schulterstütze bestehen soll.


Tabelle der Geigengrößen:



Hamburg Geige mieten

Adressen in Hamburg, wo Sie eine Geige oder Bratsche mieten können:



Bitte klicken  Geige mieten


Beim Bedarf kann ich Sie selber bei der Wahl einer Geige oder Bogens beraten.

Geigenunterricht
Kontakt E-Mail
Ellina Granovskaya

Tel: 040-34984581
Handy: 0176-24942249


Größere Kartenansicht